Gehe zu Inhalt

Cookies auf der Website des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Um unseren NutzerInnen die bestmögliche Browsing-Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 
28-02-2019
 .

Vertiefungsseminar zum Thema „Europawahl 2019“

Botschafterschulen des Europäischen Parlaments - EPAS

Am 25. Februar 2019 versammelten sich 48 Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Österreich im Haus der EU in Wien, um sich im Rahmen eines Vertiefungsseminars des Programms „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments" mit Fragen rund um die Europawahl 2019 zu beschäftigen.

Das Seminar ist Teil des Programms „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“, das seit dem Schuljahr 2016/17 vom Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich umgesetzt wird.  Das Verbindungsbüro wird dabei von Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule unterstützt.

Nach der Begrüßung der TeilnehmerInnen durch Georg Pfeifer, dem Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich, präsentierte Simone Rudigier, Mitarbeiterin im EP-Verbindungsbüro, die Kampagne diesmalwaehleich.eu sowie die Website das-tut-die-eu-fur-mich.eu.  Im Anschluss daran tauschten sich die SeniorbotschafterInnen darüber aus, welche Aktivitäten sie mit ihren SchülerInnen im Hinblick auf die Europawahl bereits durchgeführt bzw. in diesem Schuljahr noch geplant haben.

Simone Rudigier und SeniorbotschafterInnen beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
Simone Rudigier und SeniorbotschafterInnen beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
 .

Die Europaabgeordneten Othmar Karas (ÖVP/EVP), Evelyn Regner (SPÖ/S&D) und Michel Reimon (Grüne/GREENS-EFA) stellten sich jeweils gemeinsam mit sieben TeilnehmerInnen der Herausforderung, unter Zuhilfenahme von Duplosteinen „Eine Vision für Europa zu bauen“. Die restlichen TeilnehmerInnen tauschten währenddessen in mehreren Kleingruppen ihre Visionen für Europa aus. Es entstanden kreative Bauwerke, die im Plenum präsentiert und diskutiert wurden.  Abschließend kam es zu einer Abstimmung, wobei die drei Visionen jeweils fast gleich viele Stimmen auf sich vereinen konnten.

In der Kaffepause bestand die Möglichkeit, sich an Infoständen der Bundesjugendvertretung, des Europa Cafés und Europe Direct sowie von Zentrum polis  Ideen für die Umsetzung des Themas in der Schule zu holen.

EU-Abgeordneten (MEP Karas, Regner und Reimon) beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
EU-Abgeordneten (MEP Karas, Regner und Reimon) beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
 .

Im Anschluss daran gab der Politikberater Thomas Hofer ein Impulsreferat zur bevorstehenden Europawahl und seine Einschätzung, welche Themen den bevorstehenden Wahlkampf dominieren werden. Er stellte sich den Fragen der TeilnehmerInnen, die sich u.a. um Migration, Klimapolitik, Medien und den Brexit drehten.  Auch die letzten beiden Wahlen in den USA sowie die jüngste österreichische Bundespräsidentschaftswahl wurden vom Referenten thematisiert.

Thomas Hofer diskutiert mit SeniorbotschafterInnen beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
Thomas Hofer diskutiert mit SeniorbotschafterInnen beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
 .

Im Rahmen des Botschafterschulen-Programms werden für SchülerInnen spezielle Lernmodule zum Thema Europa entwickelt samt Begleitheften für Lehrkräfte. Am Nachmittag stellte Margit Gasselich vom EP- Verbindungsbüro Wien das Lernmodul Europa – Teil 4 zur Europawahl 2019 sowie das  dazugehörige Begleitheft vor. Die anwesenden SeniorbotschafterInnen hatten sodann die Möglichkeit, in Gruppen zwei der 12 Arbeitsaufgaben selbst auszuprobieren und sich dazu auszutauschen.

Den Abschluss des Seminars bildete wiederum ein gemeinsamer Blick auf den Evaluierungsprozess, dem sich auch in diesem Jahr Schulen aus ganz Österreich auf dem Weg zur Zertifizierung als Botschafterschule des Europäischen Parlaments stellen. Derzeit nehmen 63 österreichische Schulen der Sekundarstufe II aus unterschiedlichen Schultypen (AHS, BHS, BORG, FMS, Berufsschulen, Polytechnische Schulen) an dem Programm teil.

Ein Workshop für die JuniorbotschafterInnen fand parallel zum Vertiefungsseminar der SeniorbotschafterInnen statt. Wir werden in Kürze einen spannenden Bericht darüber mit Fotos und Videos auf unserer Webseite veröffentlichen.

Margit Gasselich beim beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
Margit Gasselich beim beim Vertiefungsseminar am 25. Februar 2019
 

WEITERE INFORMATIONEN:

Fotos von der Veranstaltung
Programm „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“