aller au contenu

Cookies sur les sites web de l'UE

Nous utilisation les cookies dans le but unique d'améliorer votre experience sur notre site. Si vous continuer sans changer vos paramètres vous recevrez des cookies ou changer vos paramètres cookie à tout moment.

Continuer
 
 
 
29-01-2019
 .

Vortrag von Klaus Welle, Generalsekretär des Europäischen Parlaments Europa vor der Wahl: Wie geht es weiter?

 .

Die Europa-Union Luxemburg lädt mit dem Büro des Europäischen Parlaments in Luxemburg, der Vertretung der Europäischen Kommission in Luxemburg, sowie der deutschen Botschaft in Luxemburg zu einem Vortrag von EP-Generalsekretär Klaus Welle ein.

 .

Freitag, 8. Februar 2019 um 12 :15 Uhr
Joseph Bech Saal - Maison de l’Union européenne
7, rue du Marché-aux-Herbes - Luxemburg

 .

Der oberste Beamte der Institution gibt einen Einblick in dessen Funktionsweise und nimmt Stellung zu aktuellen Themen. Gut 100 Tage vor den Wahlen zum Europäischen Parlament erhalten Bürger damit die Möglichkeit, aus erster Hand Informationen zur Parlamentsarbeit und zum Ablauf der Wahlen im Mai zu erhalten.


Klaus Welle, geboren 1964 in Beelen (Münsterland, NRW) und deutscher Staatsangehöriger, ist seit 2009 Generalsekretär des Europäischen Parlaments. Als Bankkaufmann und studierter Ökonom begann Welles Karriere 1991 in der Bundesgeschäftsstelle der CDU. 1994 wurde er zum Generalsekretär der EVP gewählt, von 1999 bis 2004 war er Generalsekretär der EVP-Fraktion im EP. Am 1. Januar 2004 erfolgte die Ernennung zum Generaldirektor für Interne Politik im Europaparlament, bevor Welle 2007 schließlich Kabinettschef des EP-Präsidenten Hans-Gert Pöttering wurde.

 .
 .

Anmeldung per E-Mail: comm-rep-lux@ec.europa.eu oder per Telefon: +352 4301 34925.
Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt mit einem anschließenden kleinen Empfang.

 .
 .