Beschäftigungspolitik

01-01-2018

Die Schaffung von mehr und besseren Arbeitsplätzen zählt zu den wichtigsten Zielen der Strategie „Europa 2020“. Die Europäische Beschäftigungsstrategie (EBS) trägt mit ihrem Überwachungsprozess und den mit der Strategie verbundenen Finanzierungsinstrumenten zu einer „sanften Koordinierung“ bei. Das EU-Recht ist in bestimmten Bereichen relevant, auch wenn die Verantwortung für die Beschäftigungs- und Sozialpolitik in erster Linie bei den nationalen Regierungen liegt.

Die Schaffung von mehr und besseren Arbeitsplätzen zählt zu den wichtigsten Zielen der Strategie „Europa 2020“. Die Europäische Beschäftigungsstrategie (EBS) trägt mit ihrem Überwachungsprozess und den mit der Strategie verbundenen Finanzierungsinstrumenten zu einer „sanften Koordinierung“ bei. Das EU-Recht ist in bestimmten Bereichen relevant, auch wenn die Verantwortung für die Beschäftigungs- und Sozialpolitik in erster Linie bei den nationalen Regierungen liegt.