Die europäische Aquakultur

01-01-2018

Die europäische Aquakultur stagniert derzeit, was im Gegensatz zur weltweit zunehmenden Aquakulturerzeugung steht. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, hat die Kommission zwei Mitteilungen mit Strategien zur Entwicklung der europäischen Aquakultur veröffentlicht – eine im Jahr 2002 und eine weitere im Jahr 2009. Mit der Strategie von 2002 ist es nicht gelungen, die europäische Erzeugung anzukurbeln; zudem wurden der Markt für Aquakulturerzeugnisse und die Aquakulturwirtschaft von der weltweiten Wirtschaftskrise getroffen. Daher veröffentlichte die Kommission 2013 eine dritte Mitteilung, mit der eine nachhaltige Entwicklung der Aquakultur in der EU erreicht und strategische Leitlinien vorgelegt werden sollten.

Die europäische Aquakultur stagniert derzeit, was im Gegensatz zur weltweit zunehmenden Aquakulturerzeugung steht. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, hat die Kommission zwei Mitteilungen mit Strategien zur Entwicklung der europäischen Aquakultur veröffentlicht – eine im Jahr 2002 und eine weitere im Jahr 2009. Mit der Strategie von 2002 ist es nicht gelungen, die europäische Erzeugung anzukurbeln; zudem wurden der Markt für Aquakulturerzeugnisse und die Aquakulturwirtschaft von der weltweiten Wirtschaftskrise getroffen. Daher veröffentlichte die Kommission 2013 eine dritte Mitteilung, mit der eine nachhaltige Entwicklung der Aquakultur in der EU erreicht und strategische Leitlinien vorgelegt werden sollten.