Pressemitteilungen

Any additional press releases can be found in the "Press room" menu of the Committee's webpage.

Einige dieser Dokumente sind möglicherweise nicht in Ihrer Sprache verfügbar, und deshalb werden automatisch Links zu anderen Sprachfassungen angezeigt. Für jede Sprachfassung wird ein eigenes Symbol angezeigt. (e.g.: FR ).

Das EP-Verhandlungsteam begrüßt den Aufbauplan, warnt aber, dass die Zustimmung der Abgeordneten zum langfristigen EU-Haushalt nicht als selbstverständlich angesehen werden kann.

After analysing the draft conclusions for the 17 July EU summit, EP negotiators warn that proposed budget cuts endanger long-term investment in research, youth or the digital sector.

Deutsche Ratspräsidentschaft unterrichtet EP-Ausschüsse über Prioritäten

16-07-2020 AFCO AFET AGRI BUDG CONT CULT DEVE ECON EMPL ENVI FEMM IMCO INTA ITRE JURI LIBE PECH PETI REGI TRAN DROI SEDE

Die verschiedenen Minister erläutern vor den Parlamentsausschüssen in einer Reihe von Sitzungen die Prioritäten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft.

Commenting on the draft conclusions for the 17 July EU summit, EP’s negotiators disagree with additional cuts to the long-term EU budget and urge the European Council to improve the text.

Ahead of the start of the German Council Presidency and of the 17 July European Council, Budgets Committee Chair Van Overtveldt set out Parliament’s position on the long-term EU budget.

Budget Committee MEPs gave their green light to top up support to refugees and host communities in Turkey, Jordan and Lebanon in response to the Syrian crisis.

Fragen und Antworten zum langfristigen Haushalt der EU, dem sogenannten mehrjährigen Finanzrahmen (Ausgaben der EU), und zur Reform der Eigenmittel der EU (Einnahmen der EU).

The 2021 budget priorities should be to mitigate the effects of the COVID-19 outbreak and support the recovery, building on the Green Deal and digital transformation.

Am Donnerstag billigten die Mitglieder des Haushaltsausschusses 279 Millionen Euro an EU-Hilfen nach extremen Wetterereignissen in Österreich, Italien, Portugal und Spanien im Jahr 2019.

Es sei höchste Zeit, die Verhandlungen über den MFR mit dem Rat aufzunehmen, sagte das Verhandlungsteam des EP für den langfristigen EU-Haushalt und die Eigenmittelreform.