Sitze nach Fraktion: 1999–2004 Luxemburg - Scheidendes Parlament

Sitze nach Fraktion
Fraktionen im Europäischen Parlament Anzahl der Sitze
PSE 2
Verts/ALE 1
ELDR 1
EVP-ED 2

Fraktionen im Europäischen Parlament

  • EVP-ED - Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten
  • PSE - Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament
  • ELDR - Fraktion der Liberalen und Demokratischen Partei Europas
  • GUE/NGL - Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke
  • Verts/ALE - Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz
  • UEN - Fraktion Union für das Europa der Nationen
  • EDD - Fraktion für das Europa der Demokratien und der Unterschiede
  • NI - Fraktionslos

Seit 2009 sieht die Geschäftsordnung des Parlaments vor, dass eine Fraktion aus mindestens 25 Mitgliedern besteht, die in mindestens sieben Mitgliedstaaten gewählt wurden.

Aufschlüsselung nach nationalen Parteien und Fraktionen: 1999–2004 Luxemburg - Scheidendes Parlament

Zusammensetzung des Europäischen Parlaments nach nationalen Sitzen, aufgeteilt in Fraktionen und nationale Parteien
Fraktionen im Europäischen Parlament Anzahl der Sitze
EVP-ED - Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten 2
Nationale Parteien, die Mitglieder dieser Fraktion sind
CSV Parti Chrétien Social/Chrëschtlech-Sozial Vollekspartei 2
PSE - Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament 2
Nationale Parteien, die Mitglieder dieser Fraktion sind
LSAP Parti Ouvrier Socialiste Luxembourgeois/Letzeburger Socialistesch Arbeiterpartei 2
ELDR - Fraktion der Liberalen und Demokratischen Partei Europas 1
Nationale Parteien, die Mitglieder dieser Fraktion sind
DP Parti Démocratique/Demokratesch Partei 1
Verts/ALE - Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz 1
Nationale Parteien, die Mitglieder dieser Fraktion sind
Greng Déi Gréng 1

Seit 2009 sieht die Geschäftsordnung des Parlaments vor, dass eine Fraktion aus mindestens 25 Mitgliedern besteht, die in mindestens sieben Mitgliedstaaten gewählt wurden.

Herunterladen und teilen
Dieses Diagramm herunterladen