Gehe zu Inhalt
 
 
 
13-03-2020
 .

VERSCHIEBUNG: 3. European-Bavarian Women’s Summit | Munich Airport Center

Internationaler Frauentag | München |13. März 2020

Digitalisierung - Leadership - Nachhaltigkeit

 .

Leider muss der "3. European-Bavarian Women’s Summit" kurzfristig verschoben werden. Nach der aktuellen Risikobewertung zur Verbreitung von Covid-19 hat das Europäische Parlament entschieden, alle öffentlichen Veranstaltungen für mehrere Wochen auszusetzen. Wir hatten für den 13. März 2020 Zusagen von großartigen Politikerinnen und Referentinnen und fantastischen Teilnehmerinnen. Wir setzen deshalb alles daran, im Herbst einen Nachholtermin für unsere Veranstaltung zu finden und bitten um Verständnis.

 
 .

Der „3. European-Bavarian Women’s Summit” ist zugleich Brainstorming, Interaktion, Inspiration und Networking von und für Frauen mit gesellschaftlichem, politischem und unternehmerischem Tatendrang. Ziel des Summits ist es, die Position von Frauen in den einzelnen Themenbereichen zu stärken.

Grundlage bilden drei Workshops zu den Themen „Digitalisierung“, „Leadership“ und „Nachhaltigkeit“. Impulsgeberin der einzelnen Workshops ist ein Tandem aus Politikerin und Unternehmerin. Die Workshops, die hauptsächlich interaktiv, aber auch erklärend und resümierend sind, bieten konkrete Möglichkeiten sich sowohl persönlich als auch inhaltlich weiterzuentwickeln.

Zu Beginn diskutieren und erarbeiten die drei Tandems zusammen mit der Moderatorin Katja Schleicher und dem Publikum in einer 45-minütigen Panel-Diskussion einen Leitfaden für die folgenden Workshops. Im Anschluss an die Workshops findet ein Wrap-Up statt, in dem sich die Tandems über die Ergebnisse mit Einbeziehung der Teilnehmenden austauschen und die Resultate reflektieren.

Das abschließende Networking Lunch bietet Zeit für Austausch und Diskussion mit den Teilnehmerinnen und Referentinnen.

 .
 
 .

PROGRAMM:

 .

09:00 - 10:15 Uhr:   Welcoming & Panel-Diskussion

Begrüßung: 

  • Vanessa HAUMBERGER, Leiterin für politische Angelegenheiten, Flughafen München GmbH
  • Tobias WINKLER, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München

Panel-Diskussion:

Zu Beginn der Workshops findet eine ca. 45-minütige Panel-Diskussion mit den drei Workshop-Tandems statt, in der zusammen mit der Moderatorin Katja Schleicher und dem Publikum ein Leitfaden für die folgenden Workshops diskutiert und erarbeitet wird. So werden in der Panel-Diskussion die Themen vertieft, Komplexitäten entschlüsselt, Erfahrungen geteilt, und Erwartungshaltungen für die Workshops geklärt. Wir bringen Euch mit sechs erfolgreichen, engagierten und intelligenten Frauen aus Politik und Wirtschaft zusammen, die etwas zu sagen haben und ihre Erfahrungen mit Euch teilen.

  • Prof. Dr. Angelika NIEBLER, Mitglied des Europäischen Parlaments, Rechtsanwältin, stellv. CSU-Parteivorsitzende, Vorsitzende der CSU-Europagruppe
  • Janina KUGEL, ehem. Personalvorstand der Siemens AG

  • Nicola BEER, Mitglied und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, stellv. FDP-Bundesvorsitzende
  • Simone MENNE, Multiaufsichtsrätin

  • Rebecca HARMS, ehem. Mitglied des Europäischen Parlaments und Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA
  • Yvonne RUF, Partner, Roland Berger GmbH

Moderation:  

  • Katja SCHLEICHER, Kommunikations-Expertin, IMPACT! Communication Coaching

Coffee & Snacks break

 

10:45 Uhr - 12:15 Uhr:  3  Parallel-Workshops “Train your Skills”

Theorie und Zuhören ist wichtig, Übung und Interaktion unentbehrlich.

Deshalb könnt Ihr jeweils in den thematischen Workshops mit den beiden Impulsgeberinnen aus Politik und Wirtschaft praxistaugliche Konzepte entwickeln und Freiräume für neue Ideen hervorbringen.

WORKSHOPS & TANDEMS:

1 | „Leadership: Wie wir Macht jeden Tag weiblicher machen können“ mit:

  • Dr. Angelika NIEBLER, Mitglied des Europäischen Parlaments, Rechtsanwältin, stellv. CSU-Parteivorsitzende
  • Janina KUGEL, ehem. Personalvorstand der Siemens AG

2 | „Digitalisierung: Wie wir die Scheuklappen vor der Digitalisierung als Machtinstrument verlieren“ mit:

  • Nicola BEER, Mitglied und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, stellv. FDP-Bundesvorsitzende
  • Simone MENNE, Multiaufsichtsrätin

3 | „Nachhaltigkeit: Wie mit femininen Kommunikationsmustern Nachhaltigkeitsprojekte von der Idee zur
     
Realität werden“ mit:

  • Rebecca HARMS, ehem. Mitglied des Europäischen Parlaments und Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA
  • Yvonne RUF, Partner, Roland Berger GmbH
 .

12:30 Uhr - 13:30 Uhr:  Wrap-Up

Im Anschluss an die Workshops findet ein Wrap-Up statt, in dem sich die Tandems über die Ergebnisse mit Einbeziehung der Teilnehmenden austauschen und die Resultate reflektieren.

 .

13:30 - 15:00 Uhr: Lunch & Networking

Gelegenheit zum Austausch, Kontakteknüpfen und Chillen!

 .

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!

 .
 

LOCATION:

MUNICH AIRPORT CENTER (MAC) | Markenraum | Ebene 04 | 85356 Flughafen-München

zwischen Terminal 1 und 2

Anfahrt und Parkmöglichkeiten am Flughafen München:

Bitte beachte, dass bei den Veranstaltungen Fotoaufnahmen gemacht werden, die im Internet und den sozialen Medien oder in Publikationen zur Berichterstattung genutzt werden können. Falls Du mit der Nutzung von Fotomaterial, auf dem Du zu sehen bist, nicht einverstanden sein solltest, wende Dich bitte vor unserer Veranstaltung an: epmuenchen@ep.europa.eu

 

 .
 
 .

ANMELDUNG:

Für den 3. European-Bavarian Women's Summit sind bereits alle Plätze vergeben. Wenn Du über den Termin des nächsten Event informiert werden möchtest, schau immer mal wieder auf unsere Seite oder folge uns auf Twitter oder Instagram oder werde Teil der Community unter together.eu

Falls Du bereits angmeledet bist: Die Zu- oder Absage erhältst Du bis 2. März 2020 per eMail.

 .
 
 .

VERANSTALTER: