Günther SIDL Günther SIDL
Günther SIDL

Grupa Postępowego Sojuszu Socjalistów i Demokratów w Parlamencie Europejskim

Członek

Austria - Sozialdemokratische Partei Österreichs (Austria)

Strona główna Günther SIDL

Członek

ENVI
Komisja Ochrony Środowiska Naturalnego, Zdrowia Publicznego i Bezpieczeństwa Żywności
DCAS
Delegacja do Komisji Współpracy Parlamentarnej UE-Kazachstan, UE-Kirgistan, UE-Uzbekistan i UE-Tadżykistan oraz do spraw Stosunków z Turkmenistanem i Mongolią

Zastępstwo

ITRE
Komisja Przemysłu, Badań Naukowych i Energii
BECA
Komisja Specjalna ds. Walki z Rakiem
D-RU
Delegacja do komisji współpracy parlamentarnej UE-Rosja
DMED
Delegacja do Zgromadzenia Parlamentarnego Unii dla Śródziemnomorza

Ostatnie prace

Realizacja wspólnej polityki handlowej – sprawozdanie roczne za rok 2018 (A9-0160/2020 - Jörgen Warborn) DE

07-10-2020
Pisemne wyjaśnienia dotyczące sposobu głosowania

Bei der heutigen Endabstimmung über den Bericht zur Implementierung der europäischen Handelspolitik haben sich die Abgeordneten der SPÖ-Delegation im EP enthalten. Ein von uns eingebrachter Änderungsantrag, der bei Verstößen gegen die Nachhaltigkeitsbestimmungen in Handelsabkommen geeignete und wirksame Streitbeilegungsmechanismen fordert sowie die Möglichkeit von Sanktionen, hat keine Mehrheit gefunden. Darüber hinaus begrüßt der Bericht die bereits abgeschlossenen Handelsabkommen mit Singapur, Vietnam und Kanada, die von der SPÖ-EU-Delegation äußerst kritisch gesehen werden. Positiv zu beurteilen ist, dass ein Antrag angenommen wurde, wonach sich das EU-Parlament gegen das Mercosur-Abkommen in jetziger Form ausspricht. Abschließend lässt sich feststellen, dass zwar einige positive Forderungen im Bericht enthalten sind (zB verbindliche Regeln für die Sorgfaltspflicht in Lieferketten; Forderung nach einem verbindlichen Vertrag für Wirtschaft und Menschenrechte auf Ebene der Vereinten Nationen), dennoch verfolgt die SPÖ-EU-Delegation eine andere Art der Handelspolitik. Eine EU-Handelspolitik, die mit dem Green Deal und dem Pariser Klimaabkommen in Einklang steht, die Arbeitsrechte und Umweltstandards durchsetzbar und einklagbar macht. Der Bericht widerspiegelt diese Position nicht zur Gänze. Aus diesem Grund haben sich die SPÖ-EU-Abgeordneten am Ende enthalten.

Strategiczne podejście do substancji farmaceutycznych w środowisku (debata) DE

14-09-2020 P9_CRE-PROV(2020)09-14(1-064-0000)
Wkład do debat parlamentarnych

Kontakt

Bruxelles

Strasbourg