Pazifik

01-01-2018

Die Beziehungen der EU zur Pazifikregion sind durch politische, wirtschaftliche und entwicklungspolitische Aspekte gekennzeichnet. Die EU ist der zweitgrößte Handelspartner der Pazifikregion. Im Juni 2018 wurden mit Australien und Neuseeland Verhandlungen über umfassende Freihandelsabkommen aufgenommen. Die EU pflegt Partnerschaften mit den 15 unabhängigen Inselstaaten im Pazifik (mit dem Schwerpunkt auf Entwicklung, Fischerei, und Klimawandel), mit den vier überseeischen Ländern und Gebieten und mit dem Pazifischen Inselforum.

Die Beziehungen der EU zur Pazifikregion sind durch politische, wirtschaftliche und entwicklungspolitische Aspekte gekennzeichnet. Die EU ist der zweitgrößte Handelspartner der Pazifikregion. Im Juni 2018 wurden mit Australien und Neuseeland Verhandlungen über umfassende Freihandelsabkommen aufgenommen. Die EU pflegt Partnerschaften mit den 15 unabhängigen Inselstaaten im Pazifik (mit dem Schwerpunkt auf Entwicklung, Fischerei, und Klimawandel), mit den vier überseeischen Ländern und Gebieten und mit dem Pazifischen Inselforum.