Bericht des Sonderausschusses Terrorismus

05-12-2018

2017 richtete das Europäische Parlament den Sonderausschuss Terrorismus ein, um auf die Sorgen der europäischen Bürger einzugehen und einen Schwerpunkt auf die Fragen zu legen, die sich auf EU-Ebene und nationaler Ebene im Hinblick auf die Terrorismusbekämpfung stellen. In dem Bericht über die Feststellungen und Empfehlungen des Ausschusses, der in der Plenartagung im Dezember erörtert werden soll, werden mögliche Legislativmaßnahmen und praktische Maßnahmen zum Vorgehen gegen den Terrorismus in der EU bewertet und mehrere Empfehlungen gemacht, insbesondere in Bezug auf die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch.

2017 richtete das Europäische Parlament den Sonderausschuss Terrorismus ein, um auf die Sorgen der europäischen Bürger einzugehen und einen Schwerpunkt auf die Fragen zu legen, die sich auf EU-Ebene und nationaler Ebene im Hinblick auf die Terrorismusbekämpfung stellen. In dem Bericht über die Feststellungen und Empfehlungen des Ausschusses, der in der Plenartagung im Dezember erörtert werden soll, werden mögliche Legislativmaßnahmen und praktische Maßnahmen zum Vorgehen gegen den Terrorismus in der EU bewertet und mehrere Empfehlungen gemacht, insbesondere in Bezug auf die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch.