Sanierung und Abwicklung zentraler Gegenparteien

20-03-2019

Die wichtige Rolle, die zentralen Gegenparteien auf den Finanzmärkten zukommt, und ihre Systemrelevanz haben nach der Finanzkrise zugenommen. Dadurch sind die Regulierungsbehörden jedoch darauf aufmerksam geworden, dass es keine harmonisierten Vorschriften für Situationen gibt, in denen von solchen Gegenparteien selbst – aufgrund betrieblicher Schwierigkeiten oder eines vollständigen Ausfalls – Systemrisiken ausgehen könnten. Daher hat die Kommission eine Verordnung vorgeschlagen, über die das Parlament während der Plenartagung März II abstimmen soll, um seine erste Lesung vor dem Ende der Wahlperiode abzuschließen.

Die wichtige Rolle, die zentralen Gegenparteien auf den Finanzmärkten zukommt, und ihre Systemrelevanz haben nach der Finanzkrise zugenommen. Dadurch sind die Regulierungsbehörden jedoch darauf aufmerksam geworden, dass es keine harmonisierten Vorschriften für Situationen gibt, in denen von solchen Gegenparteien selbst – aufgrund betrieblicher Schwierigkeiten oder eines vollständigen Ausfalls – Systemrisiken ausgehen könnten. Daher hat die Kommission eine Verordnung vorgeschlagen, über die das Parlament während der Plenartagung März II abstimmen soll, um seine erste Lesung vor dem Ende der Wahlperiode abzuschließen.