Auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter bei der Beschäftigung

28-09-2015

Die geschlechtsbedingte Diskriminierung im Arbeitsmarkt und am Arbeitsplatz sowie die nicht gewährleistete Chancengleichheit für Frauen und Männer bei der Beschäftigung verursachen beträchtliche Kosten für Einzelpersonen – und für die europäischen Gesellschaften und Volkswirtschaften allgemein. Dennoch zeigen Studien, dass – trotz dieser Kosten und der potentiellen Vorteile der Gleichstellung der Geschlechter – EU-Rechtsvorschriften in diesem Bereich immer noch nicht wirksam in allen Mitgliedstaaten umgesetzt werden.

Die geschlechtsbedingte Diskriminierung im Arbeitsmarkt und am Arbeitsplatz sowie die nicht gewährleistete Chancengleichheit für Frauen und Männer bei der Beschäftigung verursachen beträchtliche Kosten für Einzelpersonen – und für die europäischen Gesellschaften und Volkswirtschaften allgemein. Dennoch zeigen Studien, dass – trotz dieser Kosten und der potentiellen Vorteile der Gleichstellung der Geschlechter – EU-Rechtsvorschriften in diesem Bereich immer noch nicht wirksam in allen Mitgliedstaaten umgesetzt werden.