Internetanbindung für Wachstum, Wettbewerbs-fähigkeit und Zusammenhalt: Europäische Gigabit-Gesellschaft und 5G

24-05-2017

Als Reaktion auf die Mitteilung der Kommission zur Europäischen Gigabit-Gesellschaft hat der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE-Ausschuss) des Europäischen Parlaments einen Initiativbericht angenommen, der im Mai im Plenum erörtert werden soll. Darin wird gefordert, dass die EU auf dem Gebiet der 5G-Technik – der nächsten Generation der Drahtloskommunikation – eine globale Führungsrolle übernimmt. Es wird erwartet, dass durch die 5G-Technik, die 2020 verfügbar sein soll, zahlreiche neue, innovative Dienste möglich werden, die etwa in der Fertigungs-, Energie- und Automobilbranche sowie im Gesundheitsbereich einen Wandel bewirken und das Zeitalter des Internets der Dinge einläuten werden.

Als Reaktion auf die Mitteilung der Kommission zur Europäischen Gigabit-Gesellschaft hat der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE-Ausschuss) des Europäischen Parlaments einen Initiativbericht angenommen, der im Mai im Plenum erörtert werden soll. Darin wird gefordert, dass die EU auf dem Gebiet der 5G-Technik – der nächsten Generation der Drahtloskommunikation – eine globale Führungsrolle übernimmt. Es wird erwartet, dass durch die 5G-Technik, die 2020 verfügbar sein soll, zahlreiche neue, innovative Dienste möglich werden, die etwa in der Fertigungs-, Energie- und Automobilbranche sowie im Gesundheitsbereich einen Wandel bewirken und das Zeitalter des Internets der Dinge einläuten werden.