Europäisches Parlament: Fakten und Zahlen

25-10-2019

Dieses vom Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments herausgegebene Briefing soll einen Überblick über die wichtigsten Fakten und Zahlen im Zusammenhang mit dem Europäischen Parlament bieten. Dabei werden sowohl die gerade begonnene Wahlperiode (2019-2024) als auch die acht vorausgegangenen Wahlperioden seit den ersten Direktwahlen des Parlaments im Juni 1979 erfasst. Auf den folgenden Seiten finden Sie verschiedene Grafiken zu • der Zusammensetzung des Europäischen Parlaments heute und in der Vergangenheit; • der Zunahme der Zahl der im Parlament vertretenen Parteien und dem Werdegang der Fraktionen; • dem Anstieg der Zahl der dem Parlament angehörenden Frauen; • den in den einzelnen Mitgliedstaaten bei der Europawahl 2019 angewandten Wahlverfahren; • der Beteiligung an Europawahlen im Vergleich zu nationalen Wahlen; • den Aktivitäten des Parlaments in der laufenden und den vorangegangenen Wahlperioden; • der Zusammensetzung der wichtigsten Leitungsgremien des Parlaments. Dieses Briefing wird während der laufenden Wahlperiode regelmäßig aktualisiert werden, um den neuesten Entwicklungen Rechnung zu tragen.

Dieses vom Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments herausgegebene Briefing soll einen Überblick über die wichtigsten Fakten und Zahlen im Zusammenhang mit dem Europäischen Parlament bieten. Dabei werden sowohl die gerade begonnene Wahlperiode (2019-2024) als auch die acht vorausgegangenen Wahlperioden seit den ersten Direktwahlen des Parlaments im Juni 1979 erfasst. Auf den folgenden Seiten finden Sie verschiedene Grafiken zu • der Zusammensetzung des Europäischen Parlaments heute und in der Vergangenheit; • der Zunahme der Zahl der im Parlament vertretenen Parteien und dem Werdegang der Fraktionen; • dem Anstieg der Zahl der dem Parlament angehörenden Frauen; • den in den einzelnen Mitgliedstaaten bei der Europawahl 2019 angewandten Wahlverfahren; • der Beteiligung an Europawahlen im Vergleich zu nationalen Wahlen; • den Aktivitäten des Parlaments in der laufenden und den vorangegangenen Wahlperioden; • der Zusammensetzung der wichtigsten Leitungsgremien des Parlaments. Dieses Briefing wird während der laufenden Wahlperiode regelmäßig aktualisiert werden, um den neuesten Entwicklungen Rechnung zu tragen.