Nutzung von Funkfrequenzen in der Union

21-04-2016

In der Folgenabschätzung werden die Probleme mit den Zielen, den vorgeschlagenen Optionen und der als bevorzugt bezeichneten Option in Beziehung gesetzt und als geeignet betrachtete Indikatoren zur Bewertung der Verwirklichung dieser Ziele festgelegt. In der Diskussion der Politikoptionen erweist sich, dass Option 4 keine tragfähige Alternative darstellt. In dem Abschnitt, in dem es um die Analyse der Folgen der Optionen geht, ist keine methodische Struktur erkennbar. Hier wären fundiertere Belege für das Nichtvorhandensein von Umweltauswirkungen angebracht gewesen. In Bezug auf die anderen Kategorien von Auswirkungen sind die betrachteten Optionen hinreichend fundiert beurteilt worden. Mit der Konsultation der Akteure wurde Betroffenen zwar eine gute Möglichkeit zur Meinungsäußerung geboten, doch durch die Formulierungen des Fragebogens und die möglicherweise nicht eindeutig interpretierbaren Antworten wird teilweise die Aussagekraft dieser Erhebung beeinträchtigt. Insgesamt bietet die Folgenabschätzung jedoch eine Kombination aus qualitativer und quantitativer Analyse, die als solide Entscheidungsgrundlage für die in dem Vorschlag aufgezeigten politischen Alternativen dienen kann.

In der Folgenabschätzung werden die Probleme mit den Zielen, den vorgeschlagenen Optionen und der als bevorzugt bezeichneten Option in Beziehung gesetzt und als geeignet betrachtete Indikatoren zur Bewertung der Verwirklichung dieser Ziele festgelegt. In der Diskussion der Politikoptionen erweist sich, dass Option 4 keine tragfähige Alternative darstellt. In dem Abschnitt, in dem es um die Analyse der Folgen der Optionen geht, ist keine methodische Struktur erkennbar. Hier wären fundiertere Belege für das Nichtvorhandensein von Umweltauswirkungen angebracht gewesen. In Bezug auf die anderen Kategorien von Auswirkungen sind die betrachteten Optionen hinreichend fundiert beurteilt worden. Mit der Konsultation der Akteure wurde Betroffenen zwar eine gute Möglichkeit zur Meinungsäußerung geboten, doch durch die Formulierungen des Fragebogens und die möglicherweise nicht eindeutig interpretierbaren Antworten wird teilweise die Aussagekraft dieser Erhebung beeinträchtigt. Insgesamt bietet die Folgenabschätzung jedoch eine Kombination aus qualitativer und quantitativer Analyse, die als solide Entscheidungsgrundlage für die in dem Vorschlag aufgezeigten politischen Alternativen dienen kann.