Grundlegende Zahlungsdienste

15-11-2011

Im Rahmen dieses Informationspapiers werden der aktuelle Stand des Zugangs zu grundlegenden Bankdienstleistungen und die zu erwartenden Vorteile der Gewährleistung eines solchen Zugangs für die Bürger und für den grenzüberschreitenden Handel, insbesondere den elektronischen Handel, dargelegt. Darüber hinaus werden die Bankdienstleistungen, die idealerweise im Rahmen einer Initiative abgedeckt werden sollten, und die Haupthemmnisse ermittelt, denen die Bürger bei der Nutzung von Bankdienstleistungen in den Mitgliedstaaten, in denen sie nicht ihren ständigen Wohnsitz haben, gegenüberstehen.

Im Rahmen dieses Informationspapiers werden der aktuelle Stand des Zugangs zu grundlegenden Bankdienstleistungen und die zu erwartenden Vorteile der Gewährleistung eines solchen Zugangs für die Bürger und für den grenzüberschreitenden Handel, insbesondere den elektronischen Handel, dargelegt. Darüber hinaus werden die Bankdienstleistungen, die idealerweise im Rahmen einer Initiative abgedeckt werden sollten, und die Haupthemmnisse ermittelt, denen die Bürger bei der Nutzung von Bankdienstleistungen in den Mitgliedstaaten, in denen sie nicht ihren ständigen Wohnsitz haben, gegenüberstehen.

Externe Autor

Patrice Muller, Mette Trier-Damgaard, Mark Lewis and Marguerita Lane (London Economics)