Infrastruktur für erneuerbare Energien : Ein Faktor lokaler und regionaler Entwicklung

15-05-2012

Diese Studie vermittelt einen Überblick über die Infrastrukturentwicklung in den wichtigsten Sektoren der erneuerbaren Energien (Windkraft, Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme) in den europäischen Regionen. Sie enthält Erläuterungen zur Finanzierung von Projekten zur Entwicklung regionaler Infrastrukturen für erneuerbare Energien im Rahmen der Strukturfonds im aktuellen Programmplanungszeitraum und analysiert den Nutzen dieser Bereitstellungen. Schließlich werden die bestehenden und zukünftigen Maßnahmen in Bezug auf die Infrastruktur für erneuerbare Energien sowie die Stromnetzplanung im Rahmen von Kohäsionsprogrammen und in den nationalen Plänen für erneuerbare Energien eingehend betrachtet.

Diese Studie vermittelt einen Überblick über die Infrastrukturentwicklung in den wichtigsten Sektoren der erneuerbaren Energien (Windkraft, Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme) in den europäischen Regionen. Sie enthält Erläuterungen zur Finanzierung von Projekten zur Entwicklung regionaler Infrastrukturen für erneuerbare Energien im Rahmen der Strukturfonds im aktuellen Programmplanungszeitraum und analysiert den Nutzen dieser Bereitstellungen. Schließlich werden die bestehenden und zukünftigen Maßnahmen in Bezug auf die Infrastruktur für erneuerbare Energien sowie die Stromnetzplanung im Rahmen von Kohäsionsprogrammen und in den nationalen Plänen für erneuerbare Energien eingehend betrachtet.

Externe Autor

Bernd Schuh and Erich Dallhammer (Austrian Institute for Spatial Planning - ÖIR) , Niclas Damsgaard (SWECO International AB) , Erin Nicole Stewart