SOZIALE, WIRTSCHAFTLICHE UND RECHTLICHE FOLGEN VON UBER UND ÄHNLICHEN FAHRDIENSTVERMITTLERN

15-10-2015

Der wirtschaftliche Erfolg und die massive Nutzung der Dienstleistungen von Unternehmen wie Uber stellen die Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten und in der Europäischen Union vor eine Reihe von Fragen. Die wichtigste Frage dabei ist, ob derartige Online-Anwendungen oder -Plattformen ihren Erfolg ausschließlich Innovationen verdanken, oder ob dieser vielmehr auf der Ausnutzung von Gesetzeslücken basiert. Bürger und Verbraucherorganisationen fragen sich, ob die Reaktionen der Behörden auf diese innovativen Dienstleistungen von echten Befürchtungen in Bezug auf eine angemessene Regulierung von Beförderungsleistungen und Verbrauchersicherheit geleitet sind oder ob damit die herkömmlichen, auf dem Markt etablierten Verkehrsunternehmen geschützt werden sollen.

Der wirtschaftliche Erfolg und die massive Nutzung der Dienstleistungen von Unternehmen wie Uber stellen die Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten und in der Europäischen Union vor eine Reihe von Fragen. Die wichtigste Frage dabei ist, ob derartige Online-Anwendungen oder -Plattformen ihren Erfolg ausschließlich Innovationen verdanken, oder ob dieser vielmehr auf der Ausnutzung von Gesetzeslücken basiert. Bürger und Verbraucherorganisationen fragen sich, ob die Reaktionen der Behörden auf diese innovativen Dienstleistungen von echten Befürchtungen in Bezug auf eine angemessene Regulierung von Beförderungsleistungen und Verbrauchersicherheit geleitet sind oder ob damit die herkömmlichen, auf dem Markt etablierten Verkehrsunternehmen geschützt werden sollen.