Die Geschichte des EU-Haushalts

14-06-2019

Der Haushalt der Europäischen Union beruht auf drei Säulen: Ausgaben, Finanzierung und Kontrolle. In diesem Briefing werden die Ursprünge des Haushalts, seine Entwicklung im Rahmen der mehrjährigen Planung und die jährliche Haushaltsplanung beleuchtet. Den Hintergrund bilden dabei die sich ändernden Befugnisse des Europäischen Parlaments in Bezug auf den Haushalt und die Entwicklung seiner Finanzierung und des Prüfverfahrens. Seit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft im Jahr 1952 gab es Spannungen zwischen den europäischen Organen und den Mitgliedstaaten in Bezug auf die Haushaltsplanung und einen engen Zusammenhang zwischen Reformen im Bereich der Ausgaben und der Finanzierung.

Der Haushalt der Europäischen Union beruht auf drei Säulen: Ausgaben, Finanzierung und Kontrolle. In diesem Briefing werden die Ursprünge des Haushalts, seine Entwicklung im Rahmen der mehrjährigen Planung und die jährliche Haushaltsplanung beleuchtet. Den Hintergrund bilden dabei die sich ändernden Befugnisse des Europäischen Parlaments in Bezug auf den Haushalt und die Entwicklung seiner Finanzierung und des Prüfverfahrens. Seit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft im Jahr 1952 gab es Spannungen zwischen den europäischen Organen und den Mitgliedstaaten in Bezug auf die Haushaltsplanung und einen engen Zusammenhang zwischen Reformen im Bereich der Ausgaben und der Finanzierung.